Willkommen auf Shadowrun 5 Q&A einer inoffiziellen Frage-Antwort Seite deren Ziel es ist klare Lösungen für Regelfragen, Hausregeln und ähnliches zu gestalten. Wir bitten daher eine möglichst präzise Fragestellung. Im Zweifelsfalle teile deine Frage auf mehrere Fragen auf und verwende Tags und Kategorien um Fragen leichter einem Thema zuzuordnen.

Wie kann man Bioware feststellen?

0 Punkte
360 Aufrufe
Gefragt 24, Apr 2015 in Allgemein von NoxMortem Elite (197 Punkte)

Wie kann man Bioware feststellen?

Quelle: Pegasus Forum, Benutzer: Nobrain

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 24, Apr 2015 von NoxMortem Elite (197 Punkte)
Bearbeitet 24, Apr 2015 von NoxMortem
 
Beste Antwort

Es ist nicht klar ob Bioware mit Cyberware Scannern entdeckt werden kann. Für Askennen ist das aber klar geregelt und dort kann dies mit 4 Erfolgen gleich wie für Beta-Cyberware erkannt werden.

Es ist regeltechnisch nicht festgelegt ob jemand mit einer Medizin, Wissensfertigkeit oder ähnlichem Probe Bioware entdecken kann. Anzunehmen ist es, allerdings sollte der Schwellwert wohl hoch angesetzt werden (analog zum Askennen Schwellwert von 4).

Askennen

Askennen, Tabelle Grundregelwerk 312
4 Erfolge
Vorhandensein und Lage von Bioware und Beta-Cyberware.
Genaue Höhe der Essenz, Magie und Kraftstufe des Ziels.

Biotechnologie

Biotechnologie Grundregelwerk 144
Mit der richtigen Ausrüstung kann man mit dieser Fertigkeit beschädigte Bioware reparieren, neues Gewebe klonen oder Bioware im Körper eines Ziels entdecken

Es ist nicht festgelegt welche Ausrüstung und Schwellenwerte erforderlich sind. Für die Ausrüstung könnte man sich aber an Kiste, Laden, Werkstatt analog zu anderen Fertigkeiten je nach Bioware halten.

Einige gute Gedanken zur Abwesenheit von Regeln für diese Entdeckungsproben wurden vom Freelancer Andreas Schroth unter dem Pseudonym raben-aas im Pegasus Forum geteilt:

raben-aas
Darüber hinaus sagt das GRW, dass Bioware SCHWIERIGER per Scan zu entdecken ist, nicht, dass es unmöglich sei. Für einen verborgenen Hohlraum (Schmuggelbehälter) ist es zB recht egal, ob der Cyber- oder Bioware ist, und eine Art gewachsener Hautpanzerung festzustellen wird auch keine Zellentnahme notwendig sein. Ich weiß auch nicht, ob es unbedingt wünschenswert ist, zu jedem einzelnen einzelnen Bioimplantat festzulegen, wie exakt es erkannt werden kann -- der dafür nötige Regelwust steht IMO in keinem Verhältnis zum Mehrgewinn an Spielrealismus, zudem es am Ende des Tages ja eh jeder SL selbst entscheidet, welche Probe er aufruft.

Quelle: Pegasus Forum, Benutzer: raben-aas http://www.foren.pegasus.de/foren/topic/23517-wie-kann-man-bioware-implantate-feststellen/page-2#entry393134

Willkommen bei Shadowrun 5 Q&A einer inoffiziellen deutschen Frage-Antwort Seite für Shadowrun 5.

Testweise kann nun jeder Fragen stellen und beantworten. Für die Bewertung ist aber eine Registrierung - jedoch keine E-Mail Bestätigung notwendig.

Wir versuchen eine möglichst hohe Qualitätstandard für Fragen und Antworten einzuhalten. Das gilt für sorgfältige Formatierung, Fragestellung, Tagging, Kategorisierung und klarer Kennzeichnung von Hausregeln. Themen die Diskussion bedürfen sind besser im Pegasus Forum untergebracht.

Eine Hilfe wie du Fragen richtig stellst und beantwortet findest du hier
...