Willkommen auf Shadowrun 5 Q&A einer inoffiziellen Frage-Antwort Seite deren Ziel es ist klare Lösungen für Regelfragen, Hausregeln und ähnliches zu gestalten. Wir bitten daher eine möglichst präzise Fragestellung. Im Zweifelsfalle teile deine Frage auf mehrere Fragen auf und verwende Tags und Kategorien um Fragen leichter einem Thema zuzuordnen.

[Cheatsheet] Drohnen und Hineinspringen

0 Punkte
8,191 Aufrufe
Gefragt 5, Apr 2015 in Cheatsheets von NoxMortem Elite (197 Punkte)
wieder getaggt 5, Apr 2015 von NoxMortem

Welche Regeln werden für hineingesprungene Drohnen verwendet?

Quelle: Pegasus Forum

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 5, Apr 2015 von NoxMortem Elite (197 Punkte)
Bearbeitet 5, Apr 2015 von NoxMortem
 
Beste Antwort

Um in ein Gerät hineinspringen zu können müssen zuerst einige Anforderungen erfüllt sein.

Das Hineinspringen erfordert eine komplexe (AR) bzw. eine einfache Handlung (VR).

Der größte Vorteil von Hineinspringen in Geräte ist, dass man Fahrzeug-, Geschütz- und Sensorproben als Matrixproben behandeln darf und damit VR Bonus bekommt. Weiters erhöht die Riggerkontrolle alle Limits für diese Proben und senkt den Schwellwert von Fahrzeugproben um ihre Stufe.

Autosoft und Pilotprogramme werden nicht verwendet sondern der Rigger legt alle Proben mit seinen Fertigkeiten und Attributen ab.

Hineinspringen per Wifi unterliegt wie Fernsteuern per Wifi Rauschen.

Ein Nachteil des Hineinspringen ist, das wenn das Gerät körperlichen Schaden erleidet erhält der Rigger die Hälfte davon als Biofeedback Schaden, er kann aber auch wie andere Personas in der Matrix Biofeedbackschaden erleiden. Wird das Fahrzeug in das man gesprungen ist zerstört erleidet man 6 Kästchen Biofeedbackschaden.

Wenn das Icon Matrixschaden erleidet wird der Schaden zuerst dem Kommlink, Riggerkonsole, Deck das der Rigger nutzt um Online zu gehen zugefügt und im Falle von einer Direktverbindung das Fahrzeug.

Die Riggerkontrolle (Implantat) darf nicht mit der Riggerkonsole (Alternative zu Deck, Kommlink, Direktverbindung) verwechselt werden. Ein Rigger kann daher wenn er mit einem Deck online geht und somit ein Angriffsattribut besitzt sich Marken erhacken und damit auch in ein fremdes Gerät mit Riggerinterface springen.

Man kann nicht in Geräte springen in denen sich aktuell ein hineingesprungener Rigger befindet.

Das Hineinspringen

Das Hineinspringen Grundregelwerk 264

  • Sie brauchen eine Riggerkontrolle [...]
  • Sie müssen der Besitzer des Geräts sein oder 3 Marken darauf platziert haben
  • Das Gerät muss [...] ein Riggerinterface besitzen

Das Hineinspringen ist eine komplexe Handlung, wenn man in der AR ist, und eine einfache Handlung, wenn man sich bereits in der VR befindet. Wenn man per Direktverbindung mit dem Fahrzeug oder der Riggerkonsole verbunden ist, kann man ebenfalls mit einer einfachen Handlung ins Fahrzeug springen.

In ein Gerät springen Grundregelwerk 238
[...] Wenn der Charakter der Besitzer des Geräts ist oder der Besitzer ihm das Hineinspringen erlaubt hat, ist dafür keine Probe nötig. [...] Wenn bereits jemand anderer in das Gerät hineingesprungen ist, kann der Charakter diese Handlung nicht durchführen, bis der andere das Gerät verlässt.

Riggen und VR Grundregelwerk 264
Die Riggerkontrolle erlaubt es, Fahrzeughandlungen genauso zu behandeln wie Matrixhandlungen, also gilt jeder Bonus, den man für Matrixhandlungen bekommt,
auch für Fahrzeughandlungen. Das gilt auch für Fahrzeugsteuerungsproben, Geschützeproben und Sensorproben.

Initiative

Riggen und VR Grundregelwerk 264
VR (Kaltes SIM) Intuition + Datenverarbeitung + 3W6
VR (Heißes SIM) Intuition + Datenverarbeitung + 4W6
VR (Direktverbindung) Intuition + Reaktion + 4W6

Schaden durch Biofeedback

Riggen und VR Grundregelwerk 264
VR (Kaltes SIM), geistiger Schaden
VR (Heißes SIM/Direktverbindung) körperlicher Schaden
Körperlicher Schaden Grundregelwerk 264
Immer wenn das Fahrzeug oder Gerät, in das ein Rigger hineingesprungen
ist, Körperlichen Schaden erleidet, kann das Biofeedback ihm wehtun. Wenn das Gerät Schaden erleidet, muss er der (aufgerundeten) Hälfte dieses Schadens als Schaden durch Biofeedback widerstehen (siehe S. 226).
Biofeedback Grundregelwerk 226
Biofeedbackschaden ist nur gefährlich, wenn man im VR-Modus unterwegs ist. Wenn es bei dem jeweiligen Angriff nicht anders angegeben ist, verursacht Biofeedback Geistigen Schaden bei der Benutzung von kaltem und Körperlichen
Schaden bei der Benutzung von heißem Sim. Schaden durch Biofeedback wird mit Willenskraft + Firewall widerstanden.

Angriffe

Geschütze auf Drohnen Grundregelwerk 186
Geschütze + GES - Rauschen (falls Wifi) +2 (falls heißes SIM oder Direktverbindung)[Präzision + Stufe der Riggerkontrolle]

Zielerfassung mit Sensoren 186
Geschütze + Logik - Rauschen (falls Wifi) +2 (falls heißes SIM oder Direktverbindung) +/- Signatur [Sensor + Stufe der Riggerkontrolle]

Angriffe können auch im hineingesprungenen Modus mit Sensorangriffen unterstützt werden. Im Falle von passiver Zielerfassung ersetzt Logik die Geschicklichkeit und Sensor die Präzision der Waffe. Im Falle von aktiver Zielerfassung muss eine Sensorangriffsprobe gegen das Ziel gelingen um angreifen zu können.

Für detaillierte Beispiele für Sensorangriffe siehe rechte Spalte Seite 186 im Grundregelwerk.

Verteidigung

Verteidigung Grundregelwerk 189
Reaktion + Intuition [Handling + Stufe der Riggerkontrolle]

Schadenswiderstand

Schaden an Fahrzeugen Grundregelwerk 204
Rumpf + Panzerung
Fahrzeuge sind nicht von geistigem Schaden betroffen, daher auch nicht von modifiziertem Schaden der kleiner oder gleich der modifizierten Panzerung ist.

Wahrnehmung

Sensorangriffe Grundregelwerk 186
Wahrnehmung + Intuition - Rauschen (falls Wifi) +2 (falls Heißes SIM oder Direktverbindung) [Sensor + Stufe der Riggerkontrolle]
Wenn das Ziel sich versteckt wird daraus eine vergleichende Probe gegen:

  • Schleichen + Geschicklichkeit [Körperlich] (Metamenschen, Critter)
  • Schleichen + Reaktion [Handling] (von einem Metamenschen kontrollierte Fahrzeuge)
  • Pilot + Stealth [Handling] (Drohnen) ablegen.

Diese Probe wird von Signaturmodifikatoren beeinflusst.

Fahrzeugproben

Fahrzeugproben Grundregelwerk 198
Bei einer Fahrzeugprobe wird meist mit Fahrzeugfertigkeit + Reaktion [Handling] gewürfelt.

Der Schwellwert wird um die Stufe der Riggerkontrolle bis zu einem Minimum von 1 reduziert.

Schwellwert bei Fahrzeugproben

Fahrer mit Riggerkontrolle, hineingesprungen Grundregelwerk 199
Der Schwellwert wird um -Stufe der Riggerkontrolle bis zu einem Minimum von 1 reduziert.

Heimlichkeit von Drohnen

Schleichen + Geschicklichkeit - Rauschen (falls Wifi) + 2 (falls Heißes SIM oder Direktverbindung) [Handling]

Ähnliche Fragen

Willkommen bei Shadowrun 5 Q&A einer inoffiziellen deutschen Frage-Antwort Seite für Shadowrun 5.

Testweise kann nun jeder Fragen stellen und beantworten. Für die Bewertung ist aber eine Registrierung - jedoch keine E-Mail Bestätigung notwendig.

Wir versuchen eine möglichst hohe Qualitätstandard für Fragen und Antworten einzuhalten. Das gilt für sorgfältige Formatierung, Fragestellung, Tagging, Kategorisierung und klarer Kennzeichnung von Hausregeln. Themen die Diskussion bedürfen sind besser im Pegasus Forum untergebracht.

Eine Hilfe wie du Fragen richtig stellst und beantwortet findest du hier
...